kath. Propsteigemeinde St. Stephanus Beckum

Kolping

Die Kolpingsfamilie Beckum

Adolph Kolping, geboren am 8. Dezember 1813 in Kerpen und gestorben am 4. Dezember 1865 in Köln war ein deutscher katholischer Priester, der sich insbesondere mit sozialen Fragen auseinandersetzte, und der Begründer des Kolpingswerkes war.

Die Kolpingsfamilie Beckum besteht aus über 180 Mitgliedern.
Nicht nur in den 4 Familienkreisen steht das gemeinsame Miteinander an erster Stelle sondern auch die Gruppe der Karnevalsgesellschaft, die seit 1970 besteht, fühlt sich dem Motto Adolph Kolpings sehr eng verbunden.
http://www.kg-kolping.de

 

Vorstand

Geführt wird die Kolpingsfamilie Beckum durch Hans Bernhard Hütte, ihm zur Seite stehen Dirk Lechler als 2. Vorsitzender, Georg Brentrup als Kassierer und die Vertreter der Familienkreise, Manfred Wewer FK I, Ferdinand Plaßmann FK II, Karin Nettesheim FK III und Ludger Vöge FK IV.
Die KG Kolping wird vertreten durch ihre Präsidenten Jan Berkemeier und Kai Duda.
Die Verbindung zum Bezirksvorstand hält Dirk Lechler.

Pastor Schlotmann steht der Kolpingsfamilie als Geistlicher Berater jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Den aktuellen Flyer der Kolpingsfamilie finden Sie hier.