kath. Propsteigemeinde St. Stephanus Beckum

Caritasarbeit in der Gemeinde St. Stephanus Beckum

Ansprechpartner für die Caritas-Arbeit:

Diakon Klaus Wanger
Schubertstr. 6a
59269 Beckum
Telefon: 02521 822055
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Im Flammenkreuz der Caritas symbolisieren die senkrechte Linie des Kreuzes die Verbindung zwischen Gott und den Menschen und die waagerechte die Verantwortung der Menschen untereinander und füreinander. Die Flammen stehen für Wärme, Beistand und Hilfe, die Caritas erfahrbar machen soll.

 

Diesem Leitbild folgend sind seit Jahren eine Vielzahl von Frauen und Männern aus unserer Gemeinde in einem breit gefächerten Netzwerk ehrenamtlich tätig. Ihre Arbeit wird nicht nur Alten und Kranken zuteil, sondern erreicht auch Menschen in akuten Notsituationen, die sich plötzlich oder auch längerfristig vor scheinbar unlösbare Aufgaben gestellt sehen. Seit Mai 2009 sind die vielfältigen Angebote in unserer Gemeinde St. Stephanus organisatorisch unter einem Dach, der Caritaskonferenz, vereint.

 

 

Teamsprecher und Finanzen

Diakon Klaus Wanger

Tel: 02521 822055

 

HIN - Hilfe in Notlagen

Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link: www.hin-beckum.de

 

Öffentlichkeitsarbeit

Franz-Josef Schüttler

Tel: 02521 822901

 

Seniorenarbeit

Helga Strototte

Tel: 02521 5961

 

 

Die angebotenen Dienste:

Krankenhausbesuchsdienst

....ich war krank und ihr habt mich besucht .... (Mt 25, 36 ) 

Die ehrenamtlichen Helfer kommen zum Zuhören, zum Reden, zum Trösten und überbringen durch eine Grußkarte herzliche Genesungswünsche der Propsteigemeinde.

 

Ansprechpartner: 

Frau Lehmann (Tel.: 13765)

Frau Janz (Tel.: 14343)

 

Besuchsdienst der verschiedenen Seniorenzentren

Ansprechpartner für:

Heinrich-Dormann-Zentrum: 

Diakon Klaus Wanger

Aktiva: 

Diakon Klaus Wanger

Ansprechpartner für das Julie-Hausmann-Haus:

Diakon Klaus Wanger

Anna-Haus: 

Diakon Klaus Wanger

 

Urlaub ohne Koffer

Dieses Angebot richtet sich besonders an die Senioren, die gerne wenigstens einmal im Jahr ihre vertrauten vier Wände verlassen wollen und Spaß daran haben, gemeinsam mit anderen schöne Tage zu verleben. Eine Woche lang wird im alten Pfarrhaus von Vellern ein unterhaltsames Programm geboten. Die Teilnehmer werden jeden Morgen von ihrer Wohnung abgeholt und abends wieder zurück gebracht. Für das leibliche Wohl des gesamten Tages ist gesorgt und für die Mittagsruhe stehen Liegen zur Verfügung.

 

Seniorenkreis: Ausflüge und Wallfahrten

Im Sommerhalbjahr von Mai bis Oktober werden monatlich Ausflüge zu den unterschiedlichsten Zielen angeboten sowie zweimal im Jahr eine Wallfahrt. Die Veröffentlichung dazu erfolgt über die Tageszeitung und das Publicandum in der Kirche. Jeder Ausflug ist als Halbtagesfahrt angelegt und beginnt normalerweise nachmittags um 14:00 Uhr. Den aktuellen Plan entnehmen Sie bitte der Gruppe 'Seniorengemeinschaft'.

 

Ansprechpartnerinnen: 

Hiltrud Mauermann
Tel: 02521 4560