kath. Propsteigemeinde St. Stephanus Beckum

Datenschutz: Veröffentlichung von Fotos mit Kindern und Jugendlichen neu geregelt

Das Neuste von Datenschutz - Klick hier

Für den Sachausschuß Öffentlichkeitsarbeit ein toller Erfolg! 

Instagram

Auf der heutigen Schulung auf dem Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit in der Akademie Franz Hitze Haus in Münster, konnte das Bistum in verschiedenen Workshops wieder viele neue Einblicke und Hilfestellungen zu verschiedenen Themen geben. Unser Schwerpunkt lag in der Schulung sozialer Medien. Neben Facebook, Twitter und Instagram gab es es noch den ein oder anderen Trick was man aus dem Internet noch für die tägliche Arbeit nutzen und einsetzen kann.

Der Erfolg der Schulung ist, dass wir ab sofort auch im sozialen Netzwerk INSTAGRAM zu finden sind.

Sie finden uns bei Instagram unter:   stephanus_beckum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Es war einmal...

Die Messdiener im Märchenland!

Es waren einmal viele Messdiener, die sich auf den Weg zum Hof Buschhoff machten, um den geheimnisvollen Märchenwald und seine Bewohner zu entdecken und was Sie dort sahen, war wunderbar. So machten Sie sich jedes Jahr wieder auf den Weg. Deswegen brechen WIR dieses Jahr auf ein 4-tägiges Abenteuer! Die Abreise ist am 07. Juni 2019 um 16.00 Uhr. Wir treffen uns mit Fahrrädern am Parkplatz des AMG (Paterweg 8) und werden die Reise von dort zum Hof Buschhoff, wo wir unsere Zelte aufschlagen, beginnen. Am Montag werden wir dann gegen 12 Uhr zurück an der ehemaligen Martinskirche sein. Das Gepäck wird mit Autos zum Hof Buschhoff und zurück transportiert. Weitere Infos erhaltet Ihr auf dem Anmeldebogen, welcher in der Sakristei ausliegt.  Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

37. Werksmesse bei Balcke-Dürr voller Erfolg

s Die 37. Werksmesse der Pfarrgemeinden St. Franziskus Neubeckum und St. Stephanus Beckum war am 01. Mai bei der Fa. Balcke-Dürr GmbH ein voller Erfolg. Der Festausschuss hatte in Zusammenarbeit mit der Fa. Balcke-Dürr GmbH diesen schon frühzeitig  geplant und organisiert. Zahlreiche Gläubige von Nah und Fern machten sich auf den Weg zur Industriestr. 17 nach Neubeckum. In einem feierlichen Gottesdienst konnte Pastor Linsen ca. 700 Gäste in der Werkshalle der Fa. Balcke-Dürr begrüßen. Karsten Weidisch, Bezirkspräses der KAB für den Bezirk Münster-Warendorf, war Hauptzelebrant des Gottesdienst und ging bewegend in seiner Predigt auf den Tag der Arbeit ein. Nach dem feierlichen Gottesdienst begrüßte Geschäftsführer Dr. Wolf Cornelius die Gäste und freute sich, dass so viele Besucher den Weg nach Neubeckum gefunden haben. Er gab den Besuchern die Möglichkeit die Fa. Balcke-Dürr GmbH und das Team kennenzulernen. Für das leibliche Wohl mit Würstchen vom Grill, einem tollen Kuchenbuffet der Tschernobyl-Hilfe und gekühlten Getränken die von der Freiwilligen Feuerwehr Neubeckum ausgegeben wurden, konnte den Besuch an dem Tag der offenen Tür abrunden. Ein ganz besonderer Dank an Herrn Koch, Werksleiter der Fa. Balcke-Dürr GmbH, und seinem Team für die gute Organisation und die sehr gute Zusammenarbeit. 

Hier geht es zur Bildergalerie 

Bericht und Bilder: Bernd Kruse 

Dein-Beckum.de

 

In der letzten Kirchenvorstandssitzung wurde beschlossen, dass die Pfarrgemeinde sich in nächster Zeit auch auf der Internetseite Dein-Beckum.de präsentieren wird. Die Vertragsunterlagen werden vorbereitet und die Rahmenbedingungen mit der Redaktion besprochen. Wir freuen uns, dann auf der Seite präsent zu sein. Über den Termin der Freischaltung wird der Sachausschuß Öffentlichkeitsarbeit informieren.

Beratung rund um die Rente

Die nächsten kostenlosen Rentenberatungen der KAB St. Paulus, Beckum, finden statt am 

09. Mai und 06. Juni 2019,
wie immer im Pfarrheim  (Clemens-August-Str. 23)
in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr.
Beraterin ist Frau Gabriele Kinder
(im Auftrag der Dt. Rentenversicherung Westfalen).
Für das Beratungsgespräch ist eine
telefonische Anmeldung
erforderlich:
0 23 82 / 96 89 690.
Die Beratung kann auch von Nicht-KAB-Mitgliedern
in Anspruch genommen werden.