Krankenhauskapelle

Elisabethstraße 10    59269 Beckum

Geschichte
Einweihung:                                  19. August 1960
Renovierung:                                2007
Bauform:                                       modern (50er Jahre)

  •  Altarkreuz u. Tabernakel von Heinrich Gerhard Bücker
  • St. Elisabeth Statue
    (Patronin)
  • Madonna aus der Martinskirche vor der Kapelle
  • Gebetsraum für Muslime auf der Empore

„Kommt alle zu mir, dir ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt.
 Ich werde euch Ruhe verschaffen.“ (Mt 11,28)

 

Einen Ort der Stille zu finden, vor Gott zu sein, die Gedanken zu ordnen. Für Patientinnen und Patienten, aber auch für Angehörige, Freunde sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet die Krankenhauskapelle dafür einen Raum. Unruhe, Sorgen, Ängste und Trauer, aber auch Dank und Erleichterung können Gott hingehalten werden.

In der Kapelle des Elisabeth-Krankenhauses findet am jedem Mittwoch um 18.30 Uhr eine Heilige Messe statt.

Wegen des Corona-Lockdowns sind die Gottesdienste zurzeit ausgesetzt.
(Stand: 13.1.2021)

Consent Management Platform von Real Cookie Banner