Vietnamesische Mission

In Vietnam herrscht zurzeit große Not bzgl. Covid19, und die Menschen benötigen dort dringend Hilfe. Es fehlt den gesunden Menschen an Lebensmitteln, da im Land eine Ausgangssperre von mehreren Monaten herrscht. Den Erkrankten fehlt es an Versorgung, sowohl an Lebensmitteln als auch Medikamenten. 

Es gibt nicht genügend Impfstoff, und die wenigen Impfstoffe sind für die meisten (Erkrankten oder sei es zum Schutz) nicht bezahlbar und wohl nur den wenigen Wohlhabenden oder „Funktionären“ vorbehalten. Viele Vietnamesen leben von täglichen Einnahmen. Aber ein „tägliche Leben“ gibt es durch den strengen Lockdown nicht. Viele versterben, ohne dass es bemerkt wird, da das Haus nicht verlassen werden darf. Die Kirchen vor Ort haben sich organisiert und Helfer mobilisiert, um die notleidende Bevölkerung zu unterstützen. Ihnen fehlt aber das nötige „Mittel“ dazu. 

Der Seelsorger der Vietnamesischen Gemeinden in unserem Bistum hat mit dem Bistum Münster gesprochen und ein Spendenkonto
wurde seitens des Bistums eingerichtet. Bitte unterstützen Sie die Nothilfe in Vietnam mit Ihren Spenden. Dafür schön jetzt herzlichen Dank.


Spendenkonto des Bistum Münster:

Empfänger: Bistum Münster

IBAN: DE29 4006 0265 0002 0001 00

Verwendungszweck: HHSt 2520.00.42261 Ukt. 15000

Vietnamesische Mission

Consent Management Platform von Real Cookie Banner