Sicher im Straßenverkehr

Verkehrspuppenbühne im St. Nikolaus KIndergarten

(15.3.22) In diesem Jahr war es wieder einmal so weit. Die Verkehrspuppenbühne des Kreises Warendorf besuchte im Rahmen der Verkehrsunfallprävention die Kinder der Kindertageseinrichtung St. Nikolaus. Nach einem kurzen Kennenlernen von Polizeibeamten und Kindern in den jeweiligen Gruppen, bei dem die Kinder viele Fragen stellen konnten, ging es dann für alle in die Turnhalle der Eichendorffschule. Dort sahen die Kinder ein verkehrspädagogisches Spiel der Polizei-Puppenbühne, das informativ und vor allem auch sehr spannend für die Kinder war.
Am Nachmittag fand dann das Praxis-Fußgängertraining mit einer Kurzinformation für praktische Übungen mir den Kindern und Eltern statt. In den umliegenden Straßen konnte nun gemeinsam z. B. das Überqueren der Straße geübt werden.
Nach diesem ereignisreichen Tag ging es schließlich mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.

Bericht und Bild: Beate Beuse                                         

Consent Management Platform von Real Cookie Banner